Beiträge mit Tag ‘reiserecht’

BGH: Zusätzliche Gebühren auf Kartenzahlung bei Bargeldausschluss AGB-widrig (Ryanair), Urteil v. 20.05.2010, GZ Xa ZR 68/09

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zur Preisgestaltung des Billigfliegers Ryanair Ltd. entschieden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Beförderungsbedingungen (AGB) von Ryanair sahen zum einen vor, dass eine Barzahlung nicht möglich sei. Zahlung mit Kreditkarte sollte pro Fluggast und einfachen Flug EUR 4,00 kosten, bei Zahlung mit Zahlungskarte EUR 1,50. Nur bei Zahlung mit einer VISA Electron-Karte fielen keine Gebühren an.

Zivil- und Wirtschaftsrecht

Neben den Spezialgebieten (Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber-/Medienrecht) berät und vertritt die Kanzlei Sie selbstverständlich gerne auch in auf anderen Gebieten des Zivil- und Wirtschaftsrechts. Gerade als Einzelanwalt verfügt RA Alexander Rathgeber über eine sehr breitgefächerte Praxiserfahrung. Der Track Record der Kanzlei umfasst Arbeitsrecht, Bank-/Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Familienrecht, Forderungsmanagement, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Kaufrecht (online/offline), Mietrecht, Reiserecht, Strafrecht, Transport-/Speditionsrecht und Verkehrsrecht.