Beiträge mit Tag ‘Mietrecht’

BGH: Anspruch des Mieters auf Mangelbeseitigung verjährt während der Vertragslaufzeit nicht, Urteil v. 17.02.2010, GZ VIII ZR 104/09

Die Mietsache zeigt einen Mangel aber der Mieter nimmt den Vermieter nicht innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist auf Mangelbeseitigung (Beseitigung des Mietmangels) in Anspruch. Hier war bislang umstritten, wann dieser gesetzliche Anspruch des Mieters auf Mangelbeseitigung nach §535 Abs.1 S2. BGB zu verjähren beginnt. Bereits mit Kenntnis des Mieters vom Mangel (Schluss des Jahres) oder erst mit Beendigung des Mietverhältnisses?

Zivil- und Wirtschaftsrecht

Neben den Spezialgebieten (Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber-/Medienrecht) berät und vertritt die Kanzlei Sie selbstverständlich gerne auch in auf anderen Gebieten des Zivil- und Wirtschaftsrechts. Gerade als Einzelanwalt verfügt RA Alexander Rathgeber über eine sehr breitgefächerte Praxiserfahrung. Der Track Record der Kanzlei umfasst Arbeitsrecht, Bank-/Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Familienrecht, Forderungsmanagement, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Kaufrecht (online/offline), Mietrecht, Reiserecht, Strafrecht, Transport-/Speditionsrecht und Verkehrsrecht.